An der Nordseeküste…

An der Nordseeküste…

karte-werdum
Eigentlich kommt dieser Beitrag viel zu spät um genau zu sein war ich letzes Jahr an der Nordsee, um genau zu sein am achten und neunten September. Da ich dieses Wochenende aber wieder einen kleinen Ausflug unternehme, dachte ich mir, ich hole den Beitrag mal nach 😉

Die kleine Reise hat sogar einen Zweck, die Zaubermaus und ich haben uns mit einer Kollegin von animePRO getroffen. Das vereinbarte Treffen fand am Neunten statt und zwar in Neuharlingersiel. Alles an einem Tag zu erledigen wäre für uns, die aus dem Pott kommen, natürlich zu streßig gewesen, also haben die Maus und ich eine Übernachtung gehabt. Allerdings sind wir in einem kleinen Nachbarsort names Werdum untergekommen

 

Das Zimmer

Das Doppelzimmer in der Burg Gaststätte hat pro Person 31 Euro gekostet. Ab drei Übernachtungen wäre es billiger gewesen, denn so kam noch ein Aufschlag hinzu. Allerdings kann man kaum über den Preis meckern, vor allem da sogar Frühstück inbegriffen war. Der Empfang war wirklich herzlich und man fühlte sich direkt wohl. Es gibt zwei Gästehäuser in denen die Zimmer und Apartments untergebracht sind, außerdem ein Resturant, welches aber nicht immer geöffnet ist. Morgens wird dort das Frühstück serviert, leider haben wir versäumt davon ein Foto zu machen, denn die Tische wurde wirklich schön gedeckt.

Haustierpark Werdum

Der Park wirbt mit dem Slogan Ein Paradies für Kinder beworben, wir hatten aber auch unseren Spaß darin, so sehr, dass wir auch noch schnell am Morgen vor dem Auschecken noch einmal die Tierchen besucht haben. Für mehr Informationen schaut es doch die Homepage an ^_~

Werdum war wirklich sehr klein und in der Nebensaison auch nichts los, aber wenn man seine Ruhe haben will, ist es perfekt. Außerdem war das Busfahren kostenlos, wenn man die Kurtaxe bezahlt hat und somit steht einer kleinen Rundreise nichts im Weg.

Hier kommt noch der Ausblick aus dem Fenster und die Mühle 🙂

muehle  ausblick

Abstecher nach Esen

 

Neuharlingersiel

Ende ^_^

Freitag geht es dann wieder los, allerdings diesmal an die Oststee und diesmal werde ich auch schneller dazu bloggen! Also bis dann^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.